Menü

Hilfe für Flüchtlinge in Weismain

Schnelle Hilfe für Menschen in Not. Im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten von Seniorchef Alois Dechant wurde die Übergabe von Kinderwagen an die Bewohner des Asylbewerberheims initiiert. Besonderer Dank gebührt hierbei der der Firma Hauck, die allein sechs Kinderwagen zur Verfügung stellte, sowie den Aktiven Bürgern Lichtenfels.


Die Asylbewerberunterkunft ist aktuell mit 75 Personen fast vollständig belegt. Für die Flüchtlinge besteht weiterhin großer Bedarf an Kinderwagen, Roll- und Duschstühlen sowie Fahrrädern.
Das Bild zeigt von links Alois Dechant, Josef Breunlein, Monika Pottgiesser (Dipl.-Sozialpädagogin FH), Mathilde Jäger, Nicole Denscheilmann sowie einige Bewohner der Unterkunft in Weismain.

Zurück zur Übersicht
Slide background
Slide background