Menü

Studenten schnuppern Praxisluft

An „Anpacker und Durchblicker“ richtete sich das Angebot der Firma dechant, welches interessierten Studenten aus dem Bereich der Ingenieurswissenschaften einen Eindruck vom Berufsalltag vermitteln sollte. Der sogenannte Praxistag ist seit einigen Jahren in ein Kooperationsprojekt von 13 bayerischen Hochschulen eingebettet. In Weismain hat sich gezeigt, warum sich diese Aktion zum Erfolgsrezept entwickelt hat.

Die Studenten Felix Ramming und Julia Kowalzik mit Personalleiter Ingo Buchmann und dbm-Geschäftsführer Thomas Dechant.

 

 Auf die Studenten, die das Angebot der Firma dechant wahrgenommen haben, wartete ein abwechslungsreiches Programm. Das Ziel war klar definiert: den angehenden Fachkräften soll die Möglichkeit gegeben werden, einem Unternehmen einen Tag über die Schulter zu schauen um weitere Einblicke in ihre spätere berufliche Praxis zu erhalten. Nach der Begrüßung durch dbm-Geschäftsführer Thomas Dechant und einer Führung durch den Verwaltungssitz in Weismain ging es für die beiden Studenten aus Nürnberg und Coburg zur Großbaustelle an den Zentralparkplatz nach Kulmbach. Dort konnte Bauleiter Christoph Kolb einen spannenden Eindruck von den laufenden Arbeiten am Millionenprojekt in der Bierstadt vermitteln. Die in Nürnberg und Coburg eingeschriebenen Studenten zeigten sich begeistert von der Intensität und der Dimension der Arbeiten, die „sie so noch nie erlebt haben“. 

 

Umfassendes Bild vom Berufsalltag gezeichnet

 Während des nachfolgenden Meetings führte Gert Bauer, Leiter der Planungsabteilung, das gesamte Aufgabenspektrum und die Leistungsfähigkeit der Planungsabteilung vor Augen. Im Anschluss erläuterte Sven Dauer die unterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten bei dechant. Aufgrund der langen Erfahrung könne man in Weismain hervorragende Karrieremöglichkeiten bieten. Dabei werde niemand „ins kalte Wasser geschmissen“, die Vergangenheit habe vielmehr gelehrt, dass Neulinge an der Seite eines erfahrenen Bauleiters schneller reifen. Praxisbeispiele aus der Tätigkeit eines Abrechners sowie eine Gesprächsrunde mit Jungingenieuren rundeten den Praxistag im Hause dechant ab.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass der Praxistag ein hervorragendes Instrument sei, Unternehmen und Studenten zusammenzubringen. Die Firma dechant gewährt auch über den Rahmen des Praxistages hinaus, allen interessierten Studenten die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme und Firmenbesichtigung nach Terminabsprache.

Zurück zur Übersicht
Slide background
Slide background