Menü

Zuwachs im Herzen von Stuttgart

Anders als auf der Pannen-Baustelle Stuttgart 21 geht es beim Bau an der Falkertschule zügig voran. Die Arbeiten im dichtbebauten Stadtareal erfordern vom dechant-Team dennoch höchsten Einsatz.

Die Schüler der Schloss-Realschule und der Falkertschule in Stuttgart werden sich über den zügigen Fortschritt freuen. Im engbebauten inneren Westen der schwäbischen Landeshauptstadt errichtet das dechant-Team derzeit zwei Sporthallen, die den neuesten technischen und pädagogischen Standards entsprechen. Die Größe der Einfeldhallen – eine davon wird zukünftig auch als Aula genutzt – beträgt jeweils 27 Meter in der Länge und 16 Meter in der Breite, bei einer Höhe von jeweils 5,50 Meter.

Die Stuttgarter Architekten von Glück und Partner haben das Gebäude als annähernd kubischen Baukörper konzipiert, der den umliegenden Stadthäusern einen adäquaten Gegenpart liefert. Erfreulich: Der geplante Neubau unterschreitet die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 in Bezug auf den Primärenergiebedarf – nicht zuletzt dank hochwertig gedämmter Außenbauteile – um rund 30 Prozent.

Zurück zur Übersicht
Slide background
Slide background