Bitte Bildschirm drehen
Please turn your device
Kulmbach Trails

Mit dem dhib-Logo auf der Brust in Kulmbach erfolgreich

Der Ausdauersportler Dieter Wolf erreichte in Kulmbach bei seinem ersten Trail einen starken 3. Platz. Beflügelt womöglich durch das Logo der Firma dechant, das er stolz auf seiner Brust trug.  

Die „Kulmbach Trails“ sind definitiv mehr als nur eine Ersatzveranstaltung für die „Trails4Germany“, die in diesem Jahr nicht stattfinden konnten. Dafür sorgten allein schon die laufbegeisterten Organisatoren vom Crazy Runners Team Frankenwald. Die bestens vorbereiteten Strecken führten die Läufer am vergangenen Wochenende vom Marktplatz in Kulmbach über naturnahe Wege, Pfade und „Steigla“ wieder zurück ins Herzen der Bierstadt. Neben etwa 300 Teilnehmern lockte das Sportevent auch viele Zuschauer an die Strecke.

Der erfolgreiche Läufer Dieter Wolf bei den diesjährigen "Kulmbach Trails"

Während die Zuschauer entlang der Strecke das herrliche Spätsommerwetter in vollen Zügen genießen konnten, wartete auf die Teilnehmer ein hartes Stück (Lauf)-Arbeit. Der Trail in Kulmbach hatte nichts mit einem gewöhnlichen Lauf zu tun. Allein ein Blick auf das Streckenprofil soll dies verdeutlichen. Demnach mussten mehr als 850 Höhenmeter überwunden werden. Auch Dieter Wolf zeigte sich beeindruckt von den teilweise extrem steilen Rampen, die es zu erklimmen galt. Der erfolgreiche Ausdauersportler stellte sich der Herausforderung in Kulmbach – und das mit Erfolg. Bei seinem ersten Wettkampf dieser Art errang Wolf in seiner Altersklasse einen hervorragenden 3. Platz. Ob ihm dabei das dechant-Logo auf der Brust einen zusätzlichen Schub verliehen hat?
Wir gratulieren herzlich zu dieser starken Leistung!