Bitte Bildschirm drehen
Please turn your device

Handelszentrum Biesdorf, Berlin

Ein riesiges Handelszentrum der besonderen Art hat die Firma dechant im Süden von Berlin (schlüsselfertig) errichtet. Die von Architekt Josef Paul Kleihues gewählte gelbliche Ziegelfassade erinnert bewusst an den Märkischen Sand der Umgebung. Außerdem sollte das Material aus Torfbrand sehr witterungsbeständig sein. Das lässt sich heute bestätigen. Das im Jahr 2003 eingeweihte „Herz für Biesdorf“ weist eine Verkaufsfläche von 25.000 Quadratmeter auf, die Tiefgarage bietet Platz für 1.600 Fahrzeuge.

Fakten

  • Ehemaliges Militärgelände der NVA
  • Entwurf: Josef Paul Kleihues
  • 9.000 Quadratmeter großer Marktplatz
Fakten
Bildergalerie
Bildergalerie

Bildergalerie

Bauort: 12683 Berlin-Biesdorf 

Auftraggeber: PEG Projektentwicklungsgesellschaft Elsterwerdaer Platz mbH
Architekt: Kleihues + Kleihues Gesellschaft von Architekten mbH
Auftragssumme: 45.000.000,00 € netto