Menü

Bayerns Best 50

Das Weismainer Bauunternehmen wurde in den Jahren 2009 und 2010 mit der begehrten Auszeichnung bedacht. Bei der Preisverleihung im Kaisersaal der Münchner Residenz nahm Geschäftsführer Peter Dechant die Urkunde sowie den Bayerischen Porzellanlöwen voller Stolz entgegen. Geehrt wurden jeweils die 50 Unternehmen, die sich in den vergangenen Jahren als besonders wachstumsstark erwiesen haben und Umsatz sowie Zahl der Mitarbeiter überdurchschnittlich steigern konnten. Die Preisträger wurden von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young als unabhängiger Juror nach objektiven Kriterien im Auftrag des bayerischen Wirtschaftsministeriums ermittelt. 

Bayerns Best50 Preisverleihung 2009, 2010

Bild links (v. li.): Preisverleihung 2010: Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil, Geschäftsführer Peter Dechant sowie Juror Ralf Broschulat von der Ernst & Young GmbH bei der Übergabe des Preises im Kaisersaal in der Residenz in München.
Bild rechts: Preisverleihung 2009

Bestens für die Zukunft gerüstet

„Gerade in schwierigen Zeiten seien die Preisträger von Bayerns Best 50 Vorbilder für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer“, würdigte Zeil die überdurchschnittlichen Unternehmensleistungen. 
 „Durch die erneute Auszeichnung mit dem Preis Bayerns Best 50 wird das außerordentliche Engagement unserer Mitarbeiter besonders gewürdigt. Durch unsere deutschlandweite Bautätigkeit konnten wir unsere Bauleistung sowie die Mitarbeiterzahl entgegen dem Trend der Branche außerordentlich steigern. Aber auch die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens wurde bei der Auswahl berücksichtigt. Durch die hohe Zahl an qualifizierten Mitarbeitern und deren motiviertem Einsatz, ist das Unternehmen für die Zukunft bestens gerüstet“, so Geschäftsführer Peter Dechant.

Zurück zur Übersicht
Slide background
Slide background