Menü

dechant wünscht „lasergeschnittene“ Ostergrüße

Ja da schau her! Pünktlich zum Osterfest zaubert die Firma dechant einen wohl einmaligen Hasen aus dem Hut. Das Besondere an unserem zwei Meter hohen Exemplar: es ist „hausgemacht“ – und zwar mit Hilfe modernster Lasertechnik aus den Werkshallen der Firma dechant.

Der Osterhase ist ein typischer Fall von Teamwork „made by dechant“. Von der Idee bis zur Aufstellung – alles aus einer Hand. Ehe es „ans Eingemachte“ gehen konnte, galt es zunächst eine Zeichnung anzufertigen. Im nächsten Schritt kümmerte sich das Fachpersonal der hauseigenen Schreinerei um die Schalung und schließlich um den Guss des Betonsockels, auf dem der Osterhase fortan thront.

Das Display mit den Einstellungen und Parametern für den lasergeschnittenen Osterhasen


Nun hatte unsere jüngst erworbene Laserschneidanlage ihren Auftritt: Nach der Eingabe der gewünschten Parameter wie Schnittgeschwindigkeit, Gasdruck etc. brachte unsere „Trumatic L 2530 Plus“ in einem nur zweiminütigen Schneideprozess unseren neuen Star hervor – den bildhübschen dhib-Osterhasen aus 5 mm dickem Stahlblech.

Modernste Lasertechnik mit 3.200 Watt schneidet mühelos 5 mm dicken Corten-Stahl


Meister Lampe grüßt ab sofort aus exponierter Lage direkt vor unserem Verwaltungsgebäude und wünscht im Namen der Firma dechant ein frohes Osterfest!

Der dechant-Osterhase verschönert nun den Eingangsbereich des Verwaltungsgebäudes in Weismain

Zurück zur Übersicht
Slide background
Slide background